.sqs-block-content p {max-width:500px;} @media only screen and (max-width:640px) { .sqs-block-content p {max-width:100%!important;}

Jetzt mitschreiben!

Du möchtest Praxiserfahrung als Kulturkritiker*in sammeln? Du besuchst gerne Vorstellungen der Studiobühne? Du studierst an der Theaterwissenschaft München? Dann werde Blogger*in auf studiobühne.com! Unsere neue Website bietet den Studierenden der Theaterwissenschaft München nun diese Möglichkeit, sich mit den Inszenierungen der Studiobühne zu beschäftigen.

Als Autor*in auf dem Blog der Studiobühne besuchst Du Proben, Inszenierungen und Veranstaltungen der Studiobühne und veröffentlichst deine Meinung dazu hier auf studiobühne.com/blog. 

BEWERBUNG

Schreib uns eine Mail mit einer kurzen Arbeitsprobe (Kritik zu einer Inszenierung, egal ob Freie Szene oder Stadt-/Staatstheater, max. 1 DIN A4 Seite) an hstoeckle93@gmail.com.
Wenn Deine Arbeitsprobe dem Team der Studiobühne gefällt, wirst Du in unseren Blog-Verteiler aufgenommen und kannst so zu Inszenierungen und weiteren Veranstaltungen der Studiobühne eingeladen werden, um darüber zu schreiben. 

FRAGEN & ANTWORTEN

Was sollte ich mitbringen?

Großes Interesse an den Inszenierungen der Studiobühne, einen spannenden Schreibstil und die Fähigkeit, packende Überschriften zu Deinen Rezensionen zu formulieren.

Werde ich als Verfasser*in meiner Rezension namentlich auf dem Blog genannt?

Ja. Du wirst als Autor*in auf dem Blog der Studiobühne kenntlich gemacht.

Wird ALLES, was ich schreibe, auf dem Blog veröffentlicht?

Der Blog der Studiobühne wird von Heiner Stöckle (Öffentlichkeitsarbeit, Website & Assistenz der Leitung) administriert. Fundierte und respektvolle Kritik an den Inszenierungen der Studiobühne wird selbstverständlich zugelassen. 

Wir freuen uns auf Deine Arbeitsprobe!